Kaltnaggischer Adventskalender

Der „Kaltnaggischer Adventskalender“ wird als überdimensionaler Adventskalender mit Türchen im Kaltnaggischer Schaufenster im Ortskern (Querspange zwischen Karl- und Marktstraße) ausgestellt. Jeden Tag im Advent öffnet sich ein Türchen und beglückt eine/n Teilnehmer*in mit einem Gewinn. Die Gewinne werden von lokalen Unternehmen und Privatpersonen gespendet.

Zur Teilnahme an der Auslosung können unbegrenzt viele Teilnahmekarten zu je 1€ erworben werden. In den vergangenen Jahren konnten so zwischen 800 und 1100 Teilnahmekarten verkauft werden.

Der Erlös aus dem Verkauf der Teilnahmekarten ist zu 100% für karitative Zwecke 
in Herrensohr bestimmt. In jedem Jahr profitieren 2-3 Gruppen der Kinder- & Jugendarbeit sowie Einrichtungen der sozialen Fürsorge und des Gemeinwesens in Herrensohr vom Kauf von Teilnahmekarten an der Auslosung der Gewinne.

In den vergangenen über 40 Jahren konnten aus den Erlösen des Kaltnaggischer Weihnachtsmarkts und des Kaltnaggischer Adventskalenders von über 50.000€ unter anderem der Förderverein KitA und Grundschule (FöSchKi), die Ministrantenarbeit der kath. Kirchengemeinde St. Marien, der Förderverein der evang. Kreuzkirche, der AWO-Ortsverband Herrensohr, die ökumenische Sozialstation Dudweiler, die Jugendarbeit des Kaltnaggischer Gardistenchor KGC, der Schützenverein Hubertus, die Jungbläserarbeit des Posaunenchors Dudweiler/Herrenohr und die Jugendarbeit der freiw. Feuerwehr unterstützt werden.